Home » BiAxis QS, Referenzen, Tatoo Entfernung

Referenz: Martina Lehnhoff – Skinworks Köln

Logo SkinWorks_ Praxis für Körperschmuck Copyright 2014

Wir, die Lasertherapeuten von SkinWorks – Praxis für Körperschmuck in Köln, betreiben seit neun Jahren verschiedene Lasersysteme. Wir nutzen den BiAxis QS Medical Laser seit einem Jahr und sind von den Ergebnissen mehr als begeistert.
Besonders angenehm ist die Möglichkeit einzelne Patientendaten zu speichern, so dass auch verschiedene Anwender immer auf alle relevanten Kundendaten zugreifen können. Dies macht die Anwendung beim Kunden sehr sicher und komfortabel.
Der nötigen Sitzungen bis zur zufriedenstellenden Entfernung/Aufhellung der Tätowierung oder des Permanent Makeups haben sich deutlich reduziert. Das Touch-Display ist sehr benutzerfreundlich und der aufwändige Wechsel der Prismen wie bei anderen Systemen entfällt.
Der BiAxis QS Medical Laser überzeugt auf ganzer Linie durch einfache Anwendung bei optimaler Leistung. Der Service bei Wartung oder auftretenden Fragen ist schnell und äußerst effektiv.
Besonders angenehm sind die vielfältigen Möglichkeiten, den Laser auf die speziellen Anforderungen der Kunden anzupassen. Insbesondere die Möglichkeit, die Spotgröße zwischen 2 und 7 mm auszuwählen macht den BiAxis QS Medical Laser zu einem äußerst effektiven und präzisen Lasersystem.
Die stufenlose Einstellung der Energiedichte (J/cm2) ermöglicht eine optimal auf die Anforderungen des zu behandelnden Areals und des Hauttyps des Kunden abgestimmte Behandlung.
Ultrakurze Nanosekundenimpulse verringern das Narbenrisiko erheblich.
Die Lasertherapeuten von SkinWorks – Praxis für Körperschmuck, können den BiAxis QS Medical Laser uneingeschränkt weiterempfehlen.

Martina Lehnhoff
Inhaberin Skinworks Köln
Vorstand Deutsche Gesellschaft für Piercing e.V.